Archiv vom Monat: Juni 2021

Die Piratenpartei fordert, die Diskussion zu Drogen und Suchtgefahren wissenschaftsbasiert zu führen und ideologischen Dogmatismus zu unterlassen. Wir reihen uns nicht in den Reigen derjenigen ein, die, wie jedes Jahr, vor dem Konsum illegaler Drogen warnen. Eine Welt ohne Drogen ist undenkbar. Zu den sogenannten legalen Drogen gehören auch Kaffee, Tee, Medikamente, Tabak und Alkohol. Missbrauch oder problematisches Konsumverhalten können Menschen bei jeglichem Substanzgebrauch entwickel...
Weiterlesen

 

Der seit 50 Jahren geführte "Krieg gegen Drogen" ist endgültig gescheitert. Trotz weltweitem Einsatz von Milliarden Euro, Waffen, Polizei, Zoll, Militär und Überwachungstechnologien konnte das dogmatische Ziel einer "drogenfreien" Gesellschaft nicht erreicht werden.

Jährlich werden Hunderttausende Menschen allein in Deutschland Opfer der Prohibition, ohne, dass diese Menschen anderen Schaden zugefügt haben.

In immer mehr Ländern der Welt erkennen Regierungen, dass der "Krieg g...
Weiterlesen